Daunen

Daunen besitzen große Füllkraft, speichern Wärme und wirken isolierend. Sie werden deshalb zur Füllung von Oberbetten und Bekleidungsstücken eingesetzt. Obwohl weiße Daunen die teuerste Sorte sind, besteht zwischen weißen und grauen bzw. mischfarbigen Daunen qualitativ kein Unterschied. Zur Erhaltung der Füllkraft benötigen Daunentextilien eine regelmäßige Reinigung.

Waschen: Für die hygienische Wäsche von Textilien mit Federfüllung hat Miele spezielle Kopfkissen- und Federbettenprogramme entwickelt. Hohe Temperaturen und ein hoher Wasserstand befreien die Wäsche wirkungsvoll von Milben und deren Kot.

Trocknen: Miele Trockner bieten die Programme „Kopfkissen“ bzw. „Kopfkissen groß“. So werden Ihre Federbetten und Kissen optimal getrocknet und aufgelockert.

Extra-Tipp: Das Spezialwaschmittel „Daunen“ aus der Miele CareCollection sorgt für eine schonende und wirkungsvolle Reinigung und Pflege von Jacken, Schlafsäcken, Kissen und anderen Textilien mit Daunenfüllung.