Amaretto-Mandeltorte

Zurück

Kurzübersicht

Art der Speise

Backwaren

Anlass, Aufwand und Schwierigkeitsgrad

einfache Rezepte

für Feste und Gäste

preiswert

Gargerät

Backofen/Herd

Gebäck und Backwaren

Kuchen / Torten

Geschmacksrichtung

süß

Herkunft der Speise

mediterran

Rezept für

>8 Personen

Temperaturbereich

warm

Zutaten

Für 12 Portionen

4 Eigelb
abgeriebene Schale einer Zitrone
Mark einer Vanilleschote
100 g Puderzucker
4 Eiweiß
50 g Mehl
1 1/2 TL Backpulver
100 g ungeschälte, gemahlene Mandeln
10 EL Amaretto

Guss:
50 g Puderzucker
2 EL Amaretto
40 g gehackte Mandeln
KalorienPro Stück: 695 kJ/166 kcal, E 5 g, F 9 g, KH 17 g

Zubereitung

Eigelb mit Zitronenschale, Vanillemark und Puderzucker cremig rühren. Den steifgeschlagenen Eischnee auf die Crememasse geben. Das mit Backpulver vermischte Mehl daraufsieben und die gemahlenen Mandeln zufügen. Mit einem Schneebesen locker unterziehen. Den Teig in eine leicht gefettete, mit Mehl ausgestäubte Springform (26 cm Ø) geben. Glattstreichen und goldgelb backen. In 12 Stücke schneiden.
Nach dem Backen die Mandeltorte mit Amaretto gleichmäßig beträufeln. Für den Guss den Puderzucker mit Amaretto glattrühren und die Tortenoberfläche damit bestreichen. Zuletzt mit den in einer Pfanne ohne Fett goldbraun gerösteten Mandeln bestreuen.
Geräte-EinstellungenHeißluftOber-/Unterhitze
Temperatur150–170°C160–180°C
Einschubebene1. v. unten1. v. unten
Zeit35–45 Minuten40–50 Minuten