Auberginen-Moussaka

Zurück

Kurzübersicht

Art der Speise

Auflauf

Anlass, Aufwand und Schwierigkeitsgrad

für Feste und Gäste

lässt sich gut vorbereiten

preiswert

Gargerät

Backofen/Herd

Gourmet-Bräter

Geschmacksrichtung

salzig

Art der Grundlage

Fleisch

Gemüse

Herkunft der Speise

mediterran

Rezept für

>8 Personen

Temperaturbereich

warm

Zutaten

Für 12-14 [8-10] Portionen

3000 [2000] g Auberginen
100 [70] ml Olivenöl
3 [2] Zwiebeln, gehackt
50 [30] g Butter
1500 [1000] g Hackfleisch
250 [200] ml Weißwein
2 [11/2] Dosen Tomaten (Abtropfgewicht je 480 g)
3 EL Petersilie, gehackt
Salz, Pfeffer
60 [40] g Paniermehl
3 [2] Eiweiß
1000 [700] ml Béchamelsauce (Fertigprodukt)
3 [2] Eigelb
300 [200] g Gouda, gerieben
KalorienPro Portion: 2744 kJ / 656 kcal, E 43 g, F 42 g , KH 22 g

Zubereitung

1.Die Auberginen in Scheiben schneiden, mit Salz bestreuen und etwas ziehen lassen. Die Zwiebeln in der Butter andünsten, das Hackfleisch zufügen. Ebenso die etwas zerkleinerten Tomaten, Petersilie, Wein, Salz und Pfeffer. Zugedeckt ca. 20 Minuten garen. Dann Paniermehl und Eiweiß untermengen.

2. Die Auberginenscheiben abspülen, trocknen und im Olivenöl goldgelb anbraten.

3. Den Gourmet-Bräter mit der Hälfte der Auberginen auslegen, die Fleisch-Tomaten-Mischung darauf geben. Mit den restlichen Auberginen bedecken. Eigelb und 2/3 des Käses unter die Béchamelsoße rühren. Gleichmäßig über den Auberginen verstreichen. Den restlichen Käse darüber streuen und offen goldgelb backen.
ZubereitungstippsEine Béchamelsauce lässt sich nach folgendem Rezept schnell zubereiten: 200 [120] g Schinkenwürfel, 120 [80] g Butter, 150 [100] g Mehl, 500 [350] ml Wasser o. Brühe, 500 [350] ml Milch, Salz, Muskat. Die Schinkenwürfel im Fett andünsten, das Mehl zufügen und verrühren. Dann Wasser o. Brühe und Milch zugießen, glatt rühren und ca. 10 Minuten schwach kochen lassen. Mit den Gewürzen abschmecken.
Geräte-EinstellungenHeißluftOber-/Unterhitze
Einschubebene2. v. unten2. v. unten
Temperatur170°C190°C
Zeit60–70 Min.60–70 Min.