Babas mit Zitronengrassirup

Zurück

Kurzübersicht

Art der Speise

Backwaren

Anlass, Aufwand und Schwierigkeitsgrad

einfache Rezepte

für Feste und Gäste

lässt sich gut vorbereiten

preiswert

raffiniert

Gargerät

Backofen/Herd

Gebäck und Backwaren

Kuchen / Torten

Geschmacksrichtung

süß

Art der Grundlage

Ei

Käse / Milchprodukt

Herkunft der Speise

asiatisch

Rezept für

8 Personen

Temperaturbereich

warm

Zutaten

Für 8 Tassen oder kleine Gugelhupfformen (à 6 cm Ø)

Für den Sirup:
4 Stängel Zitronengras
20 g Ingwer
150 g Zucker

Für den Hefeteig:
250 g Weizenmehl (Type 405)
1 TL abgeriebene unbehandelte
Zitronenschale
1/2 Würfel Hefe (21 g)
1 TL Honig
1 Päckchen Vanillezucker
50 ml lauwarme Milch
4 Eier (Gr. M)
50 g weiche Butter
Salz

Außerdem:
Butter für die Formen

Zubereitung

1. Für den Sirup von dem Zitronengras die äußeren Blätter und die obere, trockene Hälfte entfernen. Die untere Hälfte fein hacken. Den Ingwer schälen und grob hacken. Das Zitronengras und den Ingwer in einem Topf mit 1/2 l Wasser und dem Zucker aufkochen und beiseitestellen.

2. Für den Hefeteig das Mehl und die Zitronenschale in eine Schüssel geben und eine Mulde hineindrücken. Die Hefe zerbröckeln und mit Honig und Vanillezucker in der Milch auflösen. Die Hefemilch in die Mulde gießen und vom Rand her etwas Mehl einarbeiten, bis ein dünner Brei entsteht. Die Schüssel mit einem feuchten Küchentuch zudecken und den Teig an einem warmen Ort 15 Minuten gehen lassen.

3. Die Eier, die Butter und 1 Prise Salz dazugeben und alles mit dem restlichen Mehl vermischen. Mit den Knethaken des Handrührgeräts gut durchkneten. Falls der Teig zu weich ist, noch etwas Mehl dazugeben. Den Teig nochmals zugedeckt 30 Minuten gehen lassen.

4. Die Tassen einfetten. Den Teig erneut kurz durchkneten. In 8 Portionen teilen, zu Kugeln formen und in die Tassen setzen. Die Teigkugeln weitere 30 Minuten gehen lassen.

5. Die Babas im Backofen bei 180 °C (Klimagaren mit 1 automatischen Dampfstoß) auf der 2. Einschubebene von unten 15 bis 20 Minuten backen. Die fertigen Babas aus dem Ofen nehmen, auf einem Kuchengitter etwas abkühlen lassen, stürzen und in eine Auflaufform setzen. Den Zitronengrassirup durch ein Sieb passieren und die Babas damit tränken.
ZubereitungstippsPassend zu den fernöstlichen Aromaträgern Zitronengras und Ingwer können Sie auch exotische Früchte zu den Babas servieren. Dazu eignen sich beispielsweise klein geschnittene Mangos und Litschis hervorragend.
Geräte-EinstellungenKlimagaren
Dampfstöße1
Einschubebene2. von unten
Temperatur180 °C
Zeit15–20 Min.