Basilikum-Reissalat

Zurück

Kurzübersicht

Art der Speise

Beilagen

Salate

Anlass, Aufwand und Schwierigkeitsgrad

einfache Rezepte

lässt sich gut vorbereiten

preiswert

raffiniert

Geschmacksrichtung

salzig

Art der Grundlage

Gemüse

Reis

vegetarisch

Herkunft der Speise

mediterran

Rezept für

4 Personen

Temperaturbereich

warm

Zutaten

Für 4-6 Portionen

125 g Patna Reis
Salz
30 g Pinienkerne
2 große Tomaten
2 EL Zitronensaft
geriebene Schale 1/4 Zitrone (unbehandelt)
schwarzer Pfeffer aus der Mühle
50 g schwarze Oliven mit Kern
1 großes Bund Basilikum
KalorienPro Portion: 949 kJ/ 227 kcal, E 6 g, F 10 g, KH 29 g 

Zubereitung

Reis in Salzwasser kochen, abgießen und etwas abkühlen lassen. Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett unter ständigem Rühren goldgelb rösten und abkühlen lassen.

Tomaten mit kochendem Wasser übergießen, häuten, Stielansätze herausschneiden und halbieren. Kerne herauslösen und in eine Salatschüssel geben. Erst mit Zitronensaft, Zitronenschale, Salz und Pfeffer, dann mit Öl verrühren. Die entkernten Tomatenhälften fein würfeln, schwarze Oliven entkernen und grob hacken. Alles mit dem Reis und den Pinienkernen zur Sauce geben, mischen und etwas durchziehen lassen.

Vor dem Servieren das Basilikum waschen, trocken schleudern, in Streifen schneiden und unterheben. Den Salat noch einmal mit Salz und Pfeffer abschmecken.
ZubereitungstippsDie Oliven lassen sich leicht entkernen, indem man sie einzeln drückt, dadurch löst sich der Stein vom Fruchtfleisch.