Blitz-Ciabatta mit Kräutern

Zurück

Kurzübersicht

Art der Speise

Backwaren

Anlass, Aufwand und Schwierigkeitsgrad

für Feste und Gäste

lässt sich gut vorbereiten

preiswert

Gargerät

Backofen/Herd

Gebäck und Backwaren

Brot / Brötchen

Geschmacksrichtung

salzig

Herkunft der Speise

deutsch

Rezept für

>8 Personen

Temperaturbereich

warm

Zutaten

Für 20 Scheiben

125 ml lauwarme Milch
125 ml lauwarmes Wasser
1/2 Würfel (21 g) Hefe
475 g Mehl
2 TL Salz
2 EL Öl

Für die Füllung:
1 Zwiebel, fein gewürfelt
1 Knoblauchzehe, fein gewürfelt
1 EL Öl
4 EL (1 Päckchen TK = 25 g) Petersilie, gehackt
je 4 EL (1 Päckchen TK = 25 g) Dill, Schnittlauch, Basilikum, gehackt
1 Ei
1 EL Crème fraîche
Salz, Pfeffer
KalorienPro Scheibe: 471 kJ/113 kcal, E 3 g, F 3 g, KH 18 g

Zubereitung

Den Backstein im Backofen in der 1. Einschubebene von unten einsetzen und mit Ober-/Unterhitze, maximale Einstellung, etwa 45 Minuten vorheizen.

Milch, Wasser und Hefe verrühren. Mehl, Salz, Öl und Hefe-Milch mit Knethaken zu einem glatten, weichen Teig verkneten. Den Teig bei Raumtemperatur etwa 30 Minuten aufgehen lassen. Für die Füllung das Öl erhitzen, Zwiebel und Knoblauch darin andünsten. Kräuter, Öl, Ei, Crème fraîche, Salz und Pfeffer zugeben. Den Teig kurz durchkneten, auf mit Mehl bestäubter Fläche zu einem Rechteck (etwa 30x40 cm) ausrollen und mit der Kräutermasse bestreichen. Dabei rundum einen etwa 2 cm breiten Rand freilassen. Das Rechteck von der schmalen Seite her aufrollen. Auf einen mit Weizengrieß bestreuten Holzschieber legen und bei Raumtemperatur etwa 30 Minuten aufgehen lassen. Dann auf den Backstein gleiten lassen und goldgelb backen.
Geräte-EinstellungenOber-/Unterhitze
Temperatur220°C
Einschubebene1. v. unten
Zeit20–25 Minuten