Blondies mit Erdnüssen

Zurück

Kurzübersicht

Art der Speise

Backwaren

Anlass, Aufwand und Schwierigkeitsgrad

einfache Rezepte

können Kinder kochen

lässt sich gut vorbereiten

schnelle Gerichte

Gargerät

Backofen/Herd

Gebäck und Backwaren

Plätzchen und Kekse süß

Geschmacksrichtung

süß

Art der Grundlage

Ei

Getreide

Käse / Milchprodukt

Herkunft der Speise

international

Rezept für

8 Personen

Temperaturbereich

warm

Zutaten

Für 1 Blech

200 g Erdnüsse
400 g brauner Zucker
200 g weiche Butter
Salz
2 Eier (Gr. M)
2 Eigelb (Gr. M)
Mark von 1 Vanilleschote
350 g Weizenmehl (Type 405)

Zubereitung

1) Die Erdnüsse in einer Pfanne ohne Fett bei mittlerer Hitze rundum rösten, bis sie leicht gebräunt sind. Aus der Pfanne nehmen und beiseitestellen.

2) In einem Topf den Zucker, die Butter und 1/2 TL Salz unter Rühren erhitzen, bis der Zucker geschmolzen ist. Die Zucker-Butter-Masse etwas abkühlen lassen. Dann die Eier, die Eigelbe und das Vanillemark unterrühren.

3) Das Mehl in eine Schüssel sieben. Die Eiermischung dazugeben und die Masse mit den Knethaken des Handrührgeräts gut verkneten. Das Backblech mit Backpapier auslegen, den Teig darauf verteilen und glatt streichen. Die Erdnüsse grob hacken und darüberstreuen.

4) Den Teig im Backofen backen. Aus dem Ofen nehmen und etwas abkühlen lassen. Den Blondieteig noch lauwarm in 4 cm große Stücke schneiden und servieren.
ZubereitungstippsSie können statt der Erdnüsse natürlich auch Mandeln oder Walnüsse auf den Teig streuen.
Mischen Sie unter den Rührteig doch auch einmal 1 bis 2 EL Rosinen oder getrocknete Cranberries oder Aprikosen.
Geräte-EinstellungenOber-/Unterhitze
Einschubebene2. v. unten
Temperatur180°C
Zeit30-35 Minuten