Bunte Paprikaschoten

Zurück

Kurzübersicht

Art der Speise

Beilagen

Hauptgerichte

Anlass, Aufwand und Schwierigkeitsgrad

lässt sich gut vorbereiten

raffiniert

für Feste und Gäste

Gargerät

Mikrowelle

Geschmacksrichtung

salzig

Art der Grundlage

Reis

Gemüse

vegetarisch

Herkunft der Speise

mediterran

Temperaturbereich

warm

Rezept für

4 Personen

Zutaten

Für 4 Portionen

150 g Naturreis
Gemüsebrühe
750 g Tomaten
4 rote Paprikaschoten (600 g)
je 1 gelbe und grüne Paprikaschote (300 g)
1 Zwiebel (50 g)
1 Knoblauchzehe
1/2 TL Basilikum
1 EL geh. Petersilie
Gewürzsalz
100 g Crème fraîche
KalorienPro Portion: 1291 kJ/308 kcal, E 8 g, F 12 g, KH 42 g

Zubereitung

Reis in der Brühe knapp gar kochen (Kochplatte oder Mikrowelle) und abgießen.

Tomaten in einem Schälchen mit wenig Wasser in der Mikrowelle erhitzen (850/750 Watt, ca. 3/4 Minuten. Vorsicht: Tomaten werden sehr heiß), häuten und pürieren.

Rote Paprikaschoten waschen, Deckel abschneiden und Kerne und Rippen entfernen. Grüne und gelbe Schoten säubern und in sehr feine Würfel schneiden. Zwiebel und Knoblauchzehe fein hacken.

Reis, gewürfelte Paprikaschoten, Zwiebel, Knoblauchzehe und Kräuter mischen, mit Gewürz-Salz abschmecken. Diese Masse in die vorbereiteten roten Paprikaschoten füllen. Jeweils einen Deckel auflegen. Pürierte Tomaten in eine gefettete Schüssel geben, gefüllte Schoten hineinsetzen und zugedeckt mit 850/750 Watt in ca. 4/5 Minuten und dann mit 450 Watt weitere ca. 10 Minuten garen. Anschließend die Soße eventuell mit Crème fraîche verrühren und abschmecken.

Garzeit: ca. 14/15 Minuten.
** Für das Garen mit Gewichts-Automatic nicht geeignet, da der noch zu garende Speiseanteil zu gering ist.