Gedämpfter Reis mit Koriander

Zurück

Kurzübersicht

Art der Speise

Beilagen

Anlass, Aufwand und Schwierigkeitsgrad

einfache Rezepte

lässt sich gut vorbereiten

preiswert

schnelle Gerichte

Gargerät

Dampfgarer

Geschmacksrichtung

salzig

Art der Grundlage

Reis

Herkunft der Speise

deutsch

Rezept für

4 Personen

Temperaturbereich

warm

Zutaten

6 Portionen

300 g Reis (Duftreis oder Basmati)
1 gewürfelte Zwiebel
1 TL Erdnussöl
1–2 EL helle Sojasauce
2 EL Orangensaft
Stiele von 1 Bund Koriandergrün
2–3 EL Mirin (süßer Reiswein)
1–2 TL Reisessig
KalorienPro Portion: 839 kJ / 200 kcal, E 4 g, F 1 g, KH 43 g

Zubereitung

1. Reis und 300 ml Wasser in einen ungelochten Garbehälter füllen. Zwiebelwürfel in Öl goldgelb dünsten, 1 EL Sojasauce und Orangensaft dazugießen. Alles zum Reis geben und im Dampfgarer garen.

Einstellung: Dampfgaren / Universal / 100° C / 18 Minuten.

2. Korianderstiele sehr fein schneiden, mit Mirin und Reisessig mischen. Gegarten Reis mit einer Gabel auflockern, dabei die Mirin-Mischung unterarbeiten und alles 2 weitere Minuten garen. Mit Sojasauce abschmecken.