Daten & Fakten

Unternehmen

Die Miele & Cie. KG steht seit Gründung im Jahr 1899 im Eigentum der Familien Miele (51 Prozent) und Zinkann (49 Prozent). Hauptsitz mit Hauptverwaltung und Stammwerk ist Gütersloh.

Miele auf einen Blick

Philosophie

Miele ist ein unabhängiges Familienunternehmen mit dem Anspruch auf die Qualitäts- und Technologieführerschaft seiner Branche. Miele steht für partnerschaftliches Verhalten gegenüber seinen Geschäftspartnern, eine mitarbeiterorientierte Unternehmenskultur sowie Kontinuität in Werten, Zielen und in der Führung.

Zur Unternehmensphilosophie

Geschäftsleitung

Die Miele & Cie. KG wird von sechs Geschäftsführern gleichberechtigt geleitet: Olaf Bartsch (Finance & Administration), Dr. Stefan Breit (Technology), Dr. Axel Kniehl (Marketing & Sales), Dr. Markus Miele (Geschäftsführender Gesellschafter), Rebecca Steinhage (Human Resources & Corporate Affairs) und Dr. Reinhard Zinkann (Geschäftsführender Gesellschafter).

Beschäftigte

Weltweit arbeiten etwa 22.000 Menschen für Miele, davon 11.400 in Deutschland

 

 

Geschäftsentwicklung

Im Geschäftsjahr 2021, das am 31. Dezember 2021 endete, hat das Unternehmen 4,84 Milliarden Euro Umsatz erzielt. Das entspricht einem Zuwachs von 335,9 Millionen Euro oder 7,5 Prozent. In Deutschland liegt der Umsatz bei 1,91 Milliarden Euro.

Nachhaltigkeit

Für Miele ist nachhaltiges Handeln den Werten und der Tradition des Unternehmens geschuldet und unabdingbare Basis für langfristigen Unternehmenserfolg. Miele ist Mitglied in der UN-Nachhaltigkeitsorganisation Global Compact und Unterzeichner der „Charta der Vielfalt“. Alle zwei Jahre veröffentlicht Miele einen Nachhaltigkeitsbericht. 

Nachhaltigkeit
DE EN