23Pressemitteilungen
Gütersloh, 31. März 2021 Nr. 023/2021

Neues Energielabel: Miele-Hausgeräte auch weiterhin als sehr energieeffizient eingestuft

Seit März ist das neue EU-Energielabel in Kraft – mit der auffälligsten Änderung, dass nun nicht mehr Kennzeichnungen wie „A+++“ für höchste Energieeffizienz stehen, sondern das schlichte „A“. Zugleich sind die hierfür maßgeblichen Grenzwerte noch einmal strenger als bei der alten Bestmarke. Auch unter diesen neuen Vorzeichen punktet Miele mit vorbildlicher Energieeffizienz – zum Beispiel bei den Waschmaschinen, wo eine Vielzahl an Frontlader-Modellen in die höchste Klasse „A“ eingestuft sind.

Zur Pressemitteilung
Gütersloh/Bielefeld, 24. März 2021 Nr. 022/2021

Kulinarische Highlights für zu Hause: Miele-Tochter MChef erweitert ihr Angebot

Nach einem langen Lockdown mit geschlossenen Restaurants und viel Zeit zu Hause leidet irgendwann auch mal die Lust aufs Kochen. Was also tun, wenn die Mittagspause im Homeoffice nur 30 Minuten beträgt? Oder wenn man sich abends mal was Besonderes gönnen möchte – aber ohne viel Aufwand? Die ideale Lösung für beides liefert jetzt ein exklusiver Service der Miele-Tochter MChef: „Daily home“ bietet moderne und klassische Gerichte in Restaurantqualität für die einfache und schnelle Zubereitung im Backofen oder Dampfgarer.

Zur Pressemitteilung
Gütersloh, 22. März 2021 Nr. 021/2021

Neues Induktionskochfeld von Miele verbindet intuitive Touchbedienung mit Power und Flexibilität

Touchdisplays prägen unseren Alltag und sind auch aus der Küche längst nicht mehr wegzudenken. Mit der Einbaugeräte-Generation 7000 hat Miele es bereits gezeigt: Backofen, Dampfgarer und Co sind via Touchdisplay so leicht und intuitiv zu bedienen wie kaum ein anderes Kochgerät zuvor. Jetzt bringt das Unternehmen ein weiteres leistungsstarkes Induktionskochfeld auf den Markt. Es verfügt über drei PowerFlex-Bereiche für variables Kochen mit bis zu fünf Töpfen und Pfannen, wird komfortabel über ein integriertes sieben Zoll großes TFT-Farbdisplay gesteuert und bietet zudem 23 Assistenzprogramme, die für perfekte Ergebnisse beim Braten sorgen.

Zur Pressemitteilung
Gütersloh, 17. März 2021 Nr. 020/2021

Miele macht Sprachsteuerung für Hausgeräte zur komfortablen „Morgenroutine“

Amazons Sprachassistent Alexa und Miele-Hausgeräte verstehen sich bereits seit 2017. Mit dem aktuellen Update des Miele-Skills* wird die Sprachsteuerung aber noch komfortabler. Beispiel gefällig? Auf ein freundliches „Guten Morgen, Alexa“ öffnen die Rollos, die Lieblingsmusik ertönt und der Miele-Kaffeevollautomat heizt auf.

Zur Pressemitteilung
Gütersloh/Düsseldorf, 16. März 2021 Nr. 019/2021

Einstieg ins Outdoor-Cooking: Miele übernimmt die Mehrheit bei Otto Wilde Grillers

Immer mehr Menschen begeistern sich für das gemeinsame Zubereiten anspruchsvoller Gerichte an der frischen Luft – und investieren in hochwertige Grillgeräte oder sogar ganze Outdoor-Küchen. Dieses potenzialträchtige Feld erschließen beide Unternehmen ab sofort gemeinsam: Otto Wilde steuert sein Know-how im Bereich innovativer High-End-Grillgeräte nebst Zubehör bei. Miele verfügt über eine langjährige Expertise bei der Entwicklung, Produktion, Vernetzung und der weltweiten Vermarktung von Premium-Einbaugeräten. Neben dem Ausbau des Portfolios steht die weitere Internationalisierung auf der gemeinsamen Agenda.

Zur Pressemitteilung
Gütersloh, 15. März 2021 Nr. 018/2021

Gut für das Berufsleben gerüstet

Ihre Ausbildung und damit den ersten wichtigen Abschnitt im Berufsleben haben 37 Nachwuchskräfte bei Miele erfolgreich abgeschlossen. Die Geschäftsführenden Gesellschafter Dr. Markus Miele und Dr. Reinhard Zinkann sowie Personalchefin Rebecca Steinhage, Christine Bohmann, Leiterin Aus- und Weiterbildung, und Ausbildungsleiter Thomas Meyer gratulierten ihnen zur bestandenen Prüfung. Im Rahmen einer Online-Veranstaltung wünschten sie den jungen Leuten alles Gute für ihren weiteren Weg.

Zur Pressemitteilung
Gütersloh/Euskirchen, 10. März 2021 Nr. 017/2021

Nach Ablauf der Quarantäne in Euskirchen: Alle Miele-Werke produzieren wieder

Das Miele-Werk Euskirchen arbeitet seit heute wieder im Normalbetrieb. Zeitgleich wurde auch an den übrigen Standorten, die wegen des Lieferausfalls der Motoren aus Euskirchen vorübergehend nicht produzieren konnten, der Betrieb hochgefahren. Konkret gilt dies für die Werke Gütersloh GTG und Ksawerów (Waschmaschinen), Bielefeld (Geschirrspüler und Staubsauger) sowie Uničov (Geschirrspüler und Trockner).

Zur Pressemitteilung
Gütersloh, 4. März 2021 Nr. 016/2021

Luftreiniger Miele AirControl: Hohe Wirksamkeit von namhaftem Hygieneinstitut bestätigt

Was leisten Luftreiniger mit HEPA-Filter in der Praxis? Vor allem mit Blick auf den Einsatz an Schulen wird die Frage derzeit diskutiert. Antworten liefert eine aktuelle Versuchsreihe, die das renommierte medizinische Hygieneinstitut HYBETA in Münster in Zusammenarbeit mit Miele durchgeführt hat. Dabei stellte ein mobiler Luftreiniger Miele AirControl mit der Modellbezeichnung PAC 1080 seine Wirksamkeit unter Beweis.

Zur Pressemitteilung
Gütersloh, 26. Februar 2021 Nr. 015/2021

Wegen Quarantäne im Miele-Werk Euskirchen: Weitere Werke müssen Produktion anhalten

Nach vollständiger Auswertung des Reihentests aller 500 Beschäftigten im Miele-Werk Euskirchen sind dort aktuell 18 Fälle von Corona positiv bestätigt. In zehn Fällen wurde bislang die besonders ansteckende britische Virusvariante festgestellt. Daraufhin hat das Gesundheitsamt die Quarantäneverfügung für 206 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bis einschließlich 9. März 2021 bestätigt. Begründet wird dies mit der besonderen Gefährlichkeit der britischen Mutation.

Zur Pressemitteilung
Gütersloh, 25. Februar 2021 Nr. 014/2021

Miele-Dunstabzugshaube siegt bei Stiftung Warentest

Mit der Bestnote von 2,0 überzeugte die Miele-Dunstabzugshaube PUR 98 W bei der Stiftung Warentest auf ganzer Linie und sicherte sich so den alleinigen Gesamtsieg. Insgesamt hat das Institut 18 Dunstabzugshauben im Umluftbetrieb geprüft. Nachzulesen sind die Ergebnisse in der Ausgabe 3/2021 der Zeitschrift „test“ (erscheint am 25. Februar).

Zur Pressemitteilung
Gütersloh, 25. Februar 2021 Nr. 013/2021

Miele-Studierende mit erfolgreichem Abschluss

Den erfolgreichen Abschluss ihres Dualen Bachelorstudiums feierten jetzt 15 Absolventinnen und Absolventen bei Miele. In einer Online-Feierstunde gratulierten ihnen die Geschäftsführenden Gesellschafter Dr. Markus Miele und Dr. Reinhard Zinkann zu ihren überdurchschnittlich guten Ergebnissen. Auch die Leiterin der Aus- und Weiterbildung, Christine Bohmann, Ausbildungsleiter Thomas Meyer sowie die Ausbilderinnen und Ausbilder beglückwünschten die jungen Fachkräfte.

Zur Pressemitteilung
Gütersloh, 25. Februar 2021 Nr. 012/2021

Wieder da: Die „Kleinen Riesen“ von Miele zum attraktiven Aktionspreis

Sieben Kilogramm Wäsche in eineinhalb Stunden waschen und trocknen – bei niedrigen Verbrauchswerten, ausgelegt für die besondere Beanspruchung des gewerblichen Einsatzes und auf nur einem halben Quadratmeter Platz: Das bieten die Kleinen Riesen von Miele. Die grundlegend neuentwickelten Baureihen aus dem Jahr 2019 wurden 2020 vorübergehend durch die preisgünstigen Aktionsmodelle „Evolution“ ergänzt – die wegen der großen Nachfrage jetzt aber erneut aufgelegt werden. Der zweite Durchgang läuft vom 1. März bis 31. August 2021.

Zur Pressemitteilung
Gütersloh, 24. Februar 2021 Nr. 011/2021

Positive Corona-Tests bei Miele in Euskirchen: 200 Personen unter Quarantäne gestellt

Trotz umfassender Schutzmaßnahmen ist es im Miele-Werk Euskirchen zu Infektionen mit SARS-CoV-2 gekommen. Bei sechs von zunächst acht positiv getesteten Fällen wurde zudem die als besonders ansteckend geltende britische Virusvariante B.1.1.7 nachgewiesen. Am vergangenen Dienstag, 23. Februar, wurde daraufhin bei allen rund 500 Beschäftigten des Werkes eine Reihentestung durchgeführt, deren Resultate für den morgigen Donnerstag, 25. Februar 2021, angekündigt sind.    

Zur Pressemitteilung
Gütersloh, 18. Februar 2021 Nr. 010/2021

Mehr Hygiene im Haushalt: Miele-Geräte beseitigen Viren zuverlässig

Das Bedürfnis der Menschen nach Hygiene im eigenen Haushalt ist hoch und hat in der Pandemie weiter zugenommen. Hygienisch sauberes Geschirr und reine Wäsche geben Vertrauen und sorgen für ein sicheres Gefühl im Alltag. Dass Geschirrspüler, Waschmaschinen und Waschtrockner von Miele diesem Anspruch in besonderem Maße gerecht werden, wurde von der Hochschule Albstadt-Sigmaringen wissenschaftlich geprüft – und vom unabhängigen Institut für integrative Hygiene und Virologie – InFluenc_H – mit dem Siegel in Gold ausgezeichnet. Das Miele-Dampfbügelsystem FashionMaster erhält das Siegel in Silber, die höchste Auszeichnung in dieser Produktkategorie. 

Zur Pressemitteilung
Gütersloh, 17. Februar 2021 Nr. 009/2021

Miele auf der IDX_FS Expo – dem ersten virtuellen Treffpunkt für Gastronomie und Hotellerie

Am virtuellen Treffpunkt für Entscheider aus Hotelbranche und Gastronomie ist auch Miele mit dabei. Die erste „IDX_FS International Food Services Expo – Powered by Internorga“, so der offizielle Titel, läuft vom 15. bis 17. März. Miele stellt auf einem digitalen Messestand sein professionelles Portfolio für die Branche vor und bietet allen Besucherinnen und Besuchern von 10 bis 18 Uhr einen Live-Chat per Video. Im Mittelpunkt der Präsentation stehen neben modernster Wäscherei- und Spültechnik auch mobile Luftreiniger zum Schutz gegen Coronaviren.

Zur Pressemitteilung
Bünde, 16. Februar 2021 Nr. 008/2021

Miele stärkt sein Werk in Bünde und investiert rund 28 Millionen Euro

Bünde steht für Innovationen in der Hausgeräteindustrie. Hier wurden das Glaskeramikkochfeld und der weltweit erste Haushaltsdampfgarer von der Firma Imperial entwickelt. Seit 1989 gehört das Werk zur Miele Gruppe und wurde in den vergangenen Jahrzehnten beständig ausgebaut. Jetzt rüstet Miele den Standort für die Zukunft und investiert rund 28 Millionen Euro in zwei Großprojekte: ein neues Forschungs- und Entwicklungszentrum sowie in eine innovative Pressenanlage zur Metallverarbeitung.

Zur Pressemitteilung
Gütersloh, 15. Februar 2021 Nr. 007/2021

„DataDiary“ von Miele: Effizient alle Prozessdaten von Thermodesinfektoren und Kleinsterilisatoren verwalten

Ganz gleich, ob sichtbar verschmutzt oder mikrobiologisch kontaminiert: Die Aufbereitung medizinischer oder zahnärztlicher Instrumente ist lückenlos zu dokumentieren. Hierfür bietet die bewährte Miele-App „DataDiary“ eine zuverlässige und zeitsparende Lösung. Konzipiert ist die App für Thermodesinfektoren und Kleinsterilisatoren, deren Chargenprotokolle automatisch empfangen werden und sich per Tablet protokollieren lassen. Jetzt gibt es für DataDiary ein Update – mit noch mehr Komfort bei der Darstellung und Archivierung. Die Android-Version ist sofort verfügbar, die Version für iPads folgt Ende des zweiten Quartals 2021. 

Zur Pressemitteilung
Gütersloh, 11. Februar 2021 Nr. 006/2021

Miele steigert Umsatz um 6,5 Prozent

Im Geschäftsjahr 2020 (1. Januar bis 31. Dezember) hat die Miele Gruppe 4,5 Mrd. Euro Umsatz erzielt, das sind 6,5 Prozent mehr als 2019. Dies ist umso höher zu bewerten, als das zurückliegende Jahr auch für Miele massiv durch die Verwerfungen der Pandemie geprägt war. „Dank unserer starken Marke, einem hochwertigen Produktangebot und dem nachdrücklichen Ausbau der digitalen Vermarktung ist es dennoch gelungen, den Vorjahresumsatz deutlich zu übertreffen. Diesen Kurs werden wir fortsetzen und weiter forcieren“, so die Geschäftsleitung des weltweit führenden Premiumanbieters für Haus- und Gewerbegeräte. Starkes Wachstum gab es vor allem in Deutschland und Zentraleuropa sowie in China. Unter den Produkten haben Staubsauger und Kühlgeräte die höchsten Zuwächse erzielt. Zum Stichtag 31. Dezember 2020 arbeiteten weltweit 20.944 Menschen für Miele. Das sind 466 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mehr als ein Jahr zuvor.

Zur Pressemitteilung
Gütersloh/Berlin, 9. Februar 2021 Nr. 005/2021

Miele übernimmt Mehrheit an erfolgreicher Rezepte-App KptnCook

Frisch, gesund und nachhaltig zu kochen gehört für immer mehr Menschen als Selbstverständlichkeit zum Leben einfach dazu – und die Rezeptideen dafür finden Alltagsköche heute vor allem online. Die App KptnCook des gleichnamigen Berliner Start-ups zählt hier zu den wachstumsstärksten Angeboten im deutschsprachigen Raum – seit 2018 mit Beteiligung von Miele. Jetzt erhöht der Gütersloher Hausgerätekonzern seinen Anteil an KptnCook auf über 50 Prozent. Gemeinsames Ziel ist die Forcierung des Wachstumskurses der mehrfach preisgekrönten App in Deutschland, Österreich, der Schweiz und auch darüber hinaus. Außerdem ist ein stärker personalisiertes Angebot geplant.

Zur Pressemitteilung
Gütersloh, 28. Januar 2021 Nr. 004/2021

Miele-Staubsauger siegt bei Stiftung Warentest

Gleich zwei Geräte von Miele überzeugten beim aktuellen Staubsauger-Test der Stiftung Warentest. Bei den Bodenstaubsaugern wurden je sieben Modelle mit Beutel und ohne Beutel miteinander verglichen. Nachzulesen sind die Ergebnisse in der Ausgabe 2/2021 der Zeitschrift „test“ (ab heute im Handel). 

Zur Pressemitteilung
Gütersloh, 19. Januar 2021 Nr. 003/2021

Als zusätzlicher Schutz vor Corona: Miele startet Produktion und Vertrieb von Luftreinigern

Wo viele Menschen in geschlossenen Räumen zusammenkommen, ist das Risiko einer Infektion mit Covid-19 bekanntlich besonders hoch. Deshalb ist in Schulklassen, Behörden, Praxen, Läden und Büros häufiges und gründliches Lüften unverzichtbar – aber nicht immer ausreichend möglich. Hier unterstützt der neue mobile Luftreiniger AirControl von Miele. Das hocheffektive Gerät ist speziell für den Einsatz in Betrieben oder öffentlichen Einrichtungen konstruiert. Es wird in drei Größen verfügbar sein und kommt im ersten Schritt in Deutschland und Österreich auf den Markt. Produktionsstart ist Mitte Februar im Miele-Werk Lehrte. 

Zur Pressemitteilung
Gütersloh, 11. Januar 2021 Nr. 002/2021

Ideal für kleine Räume: Neuer Steckbeckenspüler von Miele mit nur 45 Zentimetern Breite

Als umfassend aufgestellter Hygienespezialist erweitert Miele jetzt sein bewährtes Portfolio an Steckbeckenspülern. Ein zusätzliches Standgerät mit nur 45 Zentimetern Breite ist ideal für kleine Pflege-Arbeitsräume und zudem leicht in eine Arbeitszeile zu integrieren.

Zur Pressemitteilung
Gütersloh, 4. Januar 2021 Nr. 001/2021

Unterstützung für Gewerbekunden: Miele verlängert Cashback-Aktionen für Wäscherei- und Spültechnik

Gewerbliche Wäscherei- und Spültechnik von Miele gibt es noch bis Ende März zu besonders günstigen Konditionen: Je nach Gerät und Größe werden nach dem Kauf bis zu 700 Euro zurückerstattet. Mit den verlängerten Cashback-Aktionen erleichtert Miele seinen Kunden viele Investitionen, die sich gerade jetzt lohnen. Denn moderne Geräte schützen mit Hygieneprogrammen vor Viren und Keimen, und die niedrigen Verbräuche schonen auf Dauer den Geldbeutel.

Zur Pressemitteilung
Ansprechpartner Presse

Ansprechpartner

Rufen Sie uns an oder schicken Sie uns eine E-Mail, wenn Sie Fragen oder Wünsche haben. Wir helfen Ihnen gern.

Zu den Ansprechpartnern

Presseservice abonnieren

Mit dem kostenlosen Miele-Presseservice erhalten Sie per Mail einen Link zu den neuesten Pressetexten und Fotos von Miele.

Hier anmelden
DE EN